JAKOB RITTMEYER

MEIN WEG

Am frühen Morgen in einer französischen Markthalle. Geschäftiges Treiben. Die Marktstände öffnen gerade. Letzte Obstkisten werden ausgepackt. Von irgendwoher duftet es nach Kaffee und frisch gebackenem Brioche. Die Marktbetreiber rufen sich die neuesten Nachrichten des Tages zu. Durch die alten, bodentiefen Fenster flutet die Morgensonne die Halle. Ich weiß  genau, was ich für den heutigen Tag brauche. Meine Nase leitet mich zu einem Stand mit kunstvoll aufgetürmten Zitrusfrüchten. Ich probiere hier und dort, verhandle Preise, scherze, konzentriere mich auf den Geschmack der ersten Wintertrüffel diesen Jahres. Ich breche eine unscheinbar aussehende Passionsfrucht auseinander. Sofort entfaltet sich dieser unverwechselbare Duft, den man hinter dem grün-braunen Äußeren nicht vermutet. Bald habe ich alles, was ich brauche.

MEIN WEG führte  mich direkt  aus dieser Markthalle nach Konstanz.  Der Wunsch nach Unabhängigkeit gepaart  mit Perfektion  in meinem Tun, die Freude am Genuss meiner Kunden, die Leidenschaft für gutes Essen, mein Humor und die Lust am Zusammensein mit fröhlichen Menschen ließen die Idee in mir reifen, meine Vorstellungen und Ideale  als Privatkoch umzusetzen.

Ich nehme mir Zeit für Ihre Wünsche!

VITA

Mein Weg

1992                  Geboren im Allgäu

2008-2009     Austauschjahr in Madrid (Spanien)

2009-2012     Abitur – Ernährungswissenschaftliches Gymnasium BW

2012-2015     Kochausbildung in der Traube Tonbach in Baiersbronn

03.2015            Kochwettbewerb “Die 10 Besten” Nachwuchsköche in BW

08.2015            Anstellung als Privatkoch in Südfrankreich

ab 10.2015     Studium der BWL in Konstanz

ab 12.2015     Selbstständig als Jakob Rittmeyer – Privatkoch

03.2016            Kulinarische Erlebnisreise nach Südostasien